Post Tagged with: "jagen"

Immer der Gams hinterher

Noch zeichnen die Berge ihre Umrisse nur schemenhaft ins nachtblaue Firmament. Doch bald hebt sich die gezackte Silhouette deutlich vom Horizont ab, und der Himmel färbt sich in ein kräftiges Orange. Eines nach dem anderen erlöschen die letzten Lichtpunkte am gegenüberliegenden Hang. Ein kleines Bergdörfchen kommt in Sicht und verschwindet […]

Read More

Das Leica Calonox SE bei der Auslandsjagd

Seit über zwei Jahren hatten wir nun das Leica Calonox Wärmebild-Vorsatzgerät im Dauertest. Ein Test eines neuen technischen Gerätes über zwei Wochenende ist eine Sache. Hierbei kann man die wichtigsten Eigenschaften probieren und beschreiben. Beschäftigt man sich aber monatelang damit und schiebt einige Denkpausen ein, dringt man wesentlich tiefer in […]

Read More

Auf Drückjagd in Kroatien

Tag 1: Revier Kutina Schon früh am Tag brachten uns die Fahrzeuge des Jagdreiseveranstalters in das Revier Kutina. Eine halbe Stunde dauerte die Fahrt durch kleine verschneite Dörfer, bis wir mit dem Pächter Marian Balasko und seinen Mitjägern des Reviers Kutina in einer Jagdhütte zusammentrafen. Es gab Tee, Kaffee, heiße […]

Read More

Blattjagd in Masuren

Nach Polen reisen viele deutsche Jäger regelmäßig – die Wälder und Felder gelten als wildreich und die Menschen als gastfreundlich. Oliver Dorn bereiste erstmals die Woiwodschaft Ermland-Masuren und versuchte sich aufs Blatten beim Jagdverein „Slonka“. Es ist fast 20 Jahre her, als mich eine gemeinsame Jagdreise zur Blattzeit nach Schlesien, […]

Read More
Die Pirsch führt uns stetig an der Baumgrenze entlang.

Im Land der roten Felsen

Wenn es eine Jagdart gibt, die einen ganz besonderen Reiz auf mich ausübt, dann ist es die Gamsjagd im Gebirge. Selten werden das jagdliche Können und die eigenen körperlichen Fähigkeiten so sehr herausgefordert wie bei der Jagd auf diese faszinierende Wildart. Dabei kommt es nicht nur auf die persönliche Fitness […]

Read More

Drückjagd – Beute ist nicht alles

Mit dem Oktober ändert nicht nur unser geliebter Wald sein Gewand – auch der passionierte Bewegungsjäger wechselt seine Oberbekleidung von Grün auf Orange. Denn wie wir nun alle schon seit vielen Jahren wissen, reicht das schmale orange Hutband längst nicht mehr aus. Über Geschmack kann man trefflich streiten, ganz sicher […]

Read More

Notzeit im Sommer

Gibt es die Notzeit im Sommer? Wir hatten doch bereits im Winter schon vieler Orts keine Notzeit mehr, aber dazu später mehr. Das Thema Klimawandel ist präsenter denn je. Kein Wunder, denn die aktuelle Hitze trägt nicht zur Entlastung bei. Seit einigen Jahren ist die Rede von „Waldumbau“. Ziel ist […]

Read More

Waidgerechte Nachtjagd

Ich bin ein Mensch, der keine Kompromisse eingehen möchte und daher auf ein zuverlässiges, allroundfähiges und in sich kompatibles Gesamtpaket setzt. Gerade bei meinem jagdlichen Equipment lege ich großen Wert auf Zuverlässigkeit, intuitive Bedienung und auf robuste sowie qualitativ hochwertige Verarbeitung. Abstriche möchte und will ich keine machen. Keine Kompromisse […]

Read More

Blattzeit

Wenn sich der Sommer auf seinem Höchststand bewegt, geht es auch beim Rehwild heiß her: Es ist Blattzeit. Warme Tage, laue Abende, kurze Nächte. Keinen passionierten Rehwildjäger hält es da zu Hause. Oft werden schon Anfang Juli vermeintlich treibende Böcke gesichtet, meist junge Hitzköpfe, die auf ihr frühes Glück hoffen. […]

Read More